Kalender  •  Downloads  •  Galerie  •  Onlinespiele

Geschichte Impulse

Bewerbungen gehören hier rein!

Moderatoren: LamiaMoroi, Strike

Geschichte Impulse

Beitragvon Voldo » 9. Dez 2009, 14:38

Am Anfang lebten die Bewohner von Sarnaut in Frieden und Wohlstand. Der Geist des Friedens schwebte über das Land, bis eines Tages sich 2 Fraktionen heraus kristallisieren, die Liga und das Imperium, die sich oft in Schlachten gegenüber standen und Sarnaut in einen Schlachtfeld verwandelten.

Im Jahre 4015 veränderte sich das Leben auf Sarnaut radikal aufgrund einer verheerenden Katastrophe. Diese führte zur Zerstörung des Planeten und zur Entstehung der Allods . Niemand weiss genau was die Katastrophe ausgelöst hat .

Legenden besagen das ein Impulse bei der Katastrophe freigesetzt wurde die vom Imperium rührte, doch niemand nahm genauere Kenntnisse darüber und so wurde die Legende nur von wenigen weiter erzählt und gehört. Es vergingen Tausende Jahren bis im Jahr 957 ein neuer Krieg zwischen Liga und Imperium auftrat.

In diesem Jahr tauchte ein Arise auf, der Tausende Jahre auf einen Allod gelebt hat, in völliger Abgeschiedenheit bis auch ihn den Krieg eingeholt hat und sein kleines Allods von der Liga zerstört wurde,. Bei diesem Kampf verlor der Arise sein Gedächtnis, er war schwer geschwächt und verletzt. Tage lang lag er regungslos auf dem Boden , schnappte nach Luft und verlor mit der zeit sein Bewusstsein.

Nach weiteren Tagen vernahm der Arise eine stimme und öffnete langsam die Augen , seine wunden gepflegt seine Mechanische Teile ausgewechselt. Er sah einen alten Ork der sich um ihn kümmerte und erzählte ihm das er auf dem Allod Igsh sei und ihn auf einem Allod gefunden hat beim Sammeln von Kräutern.

Weiter Sonne und Monde vergingen und der Arise wurde vom alten Ork gesund gepflegt, doch sein Gedächtnis kam nicht zurück.

Eines abends sprach der Alte Ork mit dem Arisen über eine Legende, die Legende über die Katastrophe, das ein Impulse frei gesetzt wurde und keiner wuste was dies zu bedeuten hatte.
Der Arise hörte interessiert zu und ist entschlossen der Legende nach zu gehen sobald sein Gedächtnis wieder vorhanden ist .

Der alte Ork nahm sich sein Problem an und führte den Arisen in der Kunst der Alchemie und Kräuterkunde ein um eine Mixtur gegen das Gedächtnisverlust zu brauen . Nach lange Zeit haben sie es endlich geschafftt die Mixtur fertig zu stellen und der Arise erlangte sein Gedächtniss zurück.

Benommen von der Mixtur sprach der Arise auf einmal was von der Legende und erzählte dem alten Ork die Geschichte die er vor Tausende Jahre erlebt hat . Das die Katastrophe tatsächlich ein Impulse frei gesetzt hat und ihn mit gebündelte Kraft getroffen hat.

Der alte Ork war erstaunt und verriet ihm einen 2 Teil der Legende die nur seine Vorväter Generation zu Generation erzählt haben . Das bei der Katastrophe den Impulse sehr wenige Bewohner in Imperium getroffen habe und es in nur wenige noch schlummert da es von Generation zu Generation weiter gereicht wird ohne ihr wissen. Laut der Legende soll das Impulse in einem die Kraft geben, sich gegen die Liga behaupten zu können, doch mehr könne der alte Ork ihm nicht erzählen und gab ihm einen Rat ,er solle sich auf der suche nach den wenigen Bewohner machen die den Impulse in sich tragen vielleicht könnte man diese Kraft bündeln und nutzen um Frieden wieder her zu stellen, gleichzeitig mahnte der alte Ork den Arisen das , dass Impulse auch eine Böse Seite an sich haben könnte .

Und so verabschiedet sich der Arise von dem alten Ork und machte sich auf die Suche nach den wenigen Bewohnern mit dieser Gabe und gründete somit die Gilde ( Impulse )
Benutzeravatar
Voldo
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 231
Registriert: 03.2009
Wohnort: Baden
Highscores: 2
Geschlecht: männlich
Rasse: Arisen
Archetyp: Magier
Level: 35
Handwerksberuf: Alchemie
Sammelberuf: Kräuterkunde

Zurück zu "Bewerbung"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast