Kalender  •  Downloads  •  Galerie  •  Onlinespiele

[FUN] Die endlose Geschichte

Smalltalk über dies und das!

Moderatoren: LamiaMoroi, Strike

Re: [FUN] Die endlose Geschichte

Beitragvon Strike » 28. Apr 2009, 19:13

Es war einmal, vor nicht all zu langer zeit, als es noch kein Klimawandel gab eine kleine Lamia die sich den Bart im gesicht rasierte damit sie nette wirkte doch er interesiert sich für Bier. Bier ist scheitzze sagte lami und holte sich ein Zwerg der ihr ein schönes glas Wiskeycola brachte und das komplet nackt,er sagte na kleines lamü haste nicht mit gerechnet und lami sagte: Kadusch , so ich glaub ich geh. Und sie ging raus in den tiefen dunklen schwarzwald um dort nach einen Heilkräuter suchte. Sie fand spitzwegerich,efeu,brennessel und honig woraus sie köstliche hustenbonbons(gutzele)herstellte und diese auf dem Markt in Death Village brachte und die bei den lleutten große begeisterung hervor riefen.Sie verdiente so sehr viel Rupees, dass sie in der lage war endlich Ihre R5 Ausrüstung zu optimieren und dennoch genügend übrig blieb um dem nackten Zwerg der auf den Namen Voldo hörte[XD] einen Lumpen zu kaufen, den er als Augenbinde verwendete um nicht mehr mit den neidischen Blicken der anderen Zwerge(starker,Severard,strike,Vossler,Dude,alone und Abhanden) konfrontiert zu werden. Diese schloßen sich aber nun zusammen um das kleine Lamü zum lachen zu bringen als sie sich auch auszogen =P. Da die Zwergengemeinschaft sah das sie so Freude verbreiten konnten.Lami die so begeistert von Kadusch war musste sich erstaml die tränen vom lachen als sie die anderen zwerge sah.Diese erkannten aber hinter dem lachen Hochachtung und noch mehr Neid.Was eine gute schauspielerin Lamü doch war das die Zwerge ihr ewige treue schworen.Da nahm Zwerg Voldo die kleine Lami an die Hand und ging mit ihr auf die anderen Zwerge zu, um gmeinsam mit diesen einen neu Ära einzuleiten,die Ära der Impulsianer .Daraufhin wurde ganz Phönix vom Siegesgeschrei der Impulsianer erfüllt und alle unterwarfen sich der Macht die nur zögerlich begann aber dennoch Stark im glauben war, dass mit Gemeinschaft alles schafft werdernkann[:D ging ned anders].
Metal for ever!
Benutzeravatar
Strike
Tripel-As
Tripel-As||
 
Beiträge: 234
Registriert: 03.2009
Wohnort: Merching
Geschlecht: männlich
Rasse: Arisen
Archetyp: Psioniker
Level: 33
Handwerksberuf: Alchemie
Sammelberuf: Kräuterkunde

Re: [FUN] Die endlose Geschichte

Beitragvon Starker » 4. Mai 2009, 12:19

Es war einmal, vor nicht all zu langer zeit, als es noch kein Klimawandel gab eine kleine Lamia die sich den Bart im gesicht rasierte damit sie nette wirkte doch er interesiert sich für Bier. Bier ist scheitzze sagte lami und holte sich ein Zwerg der ihr ein schönes glas Wiskeycola brachte und das komplet nackt,er sagte na kleines lamü haste nicht mit gerechnet und lami sagte: Kadusch , so ich glaub ich geh. Und sie ging raus in den tiefen dunklen schwarzwald um dort nach einen Heilkräuter suchte. Sie fand spitzwegerich,efeu,brennessel und honig woraus sie köstliche hustenbonbons(gutzele)herstellte und diese auf dem Markt in Death Village brachte und die bei den lleutten große begeisterung hervor riefen.Sie verdiente so sehr viel Rupees, dass sie in der lage war endlich Ihre R5 Ausrüstung zu optimieren und dennoch genügend übrig blieb um dem nackten Zwerg der auf den Namen Voldo hörte[XD] einen Lumpen zu kaufen, den er als Augenbinde verwendete um nicht mehr mit den neidischen Blicken der anderen Zwerge(starker,Severard,strike,Vossler,Dude,alone und Abhanden) konfrontiert zu werden. Diese schloßen sich aber nun zusammen um das kleine Lamü zum lachen zu bringen als sie sich auch auszogen =P. Da die Zwergengemeinschaft sah das sie so Freude verbreiten konnten.Lami die so begeistert von Kadusch war musste sich erstaml die tränen vom lachen als sie die anderen zwerge sah.Diese erkannten aber hinter dem lachen Hochachtung und noch mehr Neid.Was eine gute schauspielerin Lamü doch war das die Zwerge ihr ewige treue schworen.Da nahm Zwerg Voldo die kleine Lami an die Hand und ging mit ihr auf die anderen Zwerge zu, um gmeinsam mit diesen einen neu Ära einzuleiten,die Ära der Impulsianer .Daraufhin wurde ganz Phönix vom Siegesgeschrei der Impulsianer erfüllt und alle unterwarfen sich der Macht die nur zögerlich begann aber dennoch Stark im glauben war, dass mit Gemeinschaft alles geschafft werdern kann. Da die Helden nun langeweile hatten........
Bild
Benutzeravatar
Starker
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 380
Registriert: 04.2009
Wohnort: Potsdam
Geschlecht: männlich
Rasse: Ork
Archetyp: Paladin
Level: 28
Handwerksberuf: Schmiedekunst

Re: [FUN] Die endlose Geschichte

Beitragvon Strike » 4. Mai 2009, 15:13

inmal, vor nicht all zu langer zeit, als es noch kein Klimawandel gab eine kleine Lamia die sich den Bart im gesicht rasierte damit sie nette wirkte doch er interesiert sich für Bier. Bier ist scheitzze sagte lami und holte sich ein Zwerg der ihr ein schönes glas Wiskeycola brachte und das komplet nackt,er sagte na kleines lamü haste nicht mit gerechnet und lami sagte: Kadusch , so ich glaub ich geh. Und sie ging raus in den tiefen dunklen schwarzwald um dort nach einen Heilkräuter suchte. Sie fand spitzwegerich,efeu,brennessel und honig woraus sie köstliche hustenbonbons(gutzele)herstellte und diese auf dem Markt in Death Village brachte und die bei den lleutten große begeisterung hervor riefen.Sie verdiente so sehr viel Rupees, dass sie in der lage war endlich Ihre R5 Ausrüstung zu optimieren und dennoch genügend übrig blieb um dem nackten Zwerg der auf den Namen Voldo hörte[XD] einen Lumpen zu kaufen, den er als Augenbinde verwendete um nicht mehr mit den neidischen Blicken der anderen Zwerge(starker,Severard,strike,Vossler,Dude,alone und Abhanden) konfrontiert zu werden. Diese schloßen sich aber nun zusammen um das kleine Lamü zum lachen zu bringen als sie sich auch auszogen =P. Da die Zwergengemeinschaft sah das sie so Freude verbreiten konnten.Lami die so begeistert von Kadusch war musste sich erstaml die tränen vom lachen als sie die anderen zwerge sah.Diese erkannten aber hinter dem lachen Hochachtung und noch mehr Neid.Was eine gute schauspielerin Lamü doch war das die Zwerge ihr ewige treue schworen.Da nahm Zwerg Voldo die kleine Lami an die Hand und ging mit ihr auf die anderen Zwerge zu, um gmeinsam mit diesen einen neu Ära einzuleiten,die Ära der Impulsianer .Daraufhin wurde ganz Phönix vom Siegesgeschrei der Impulsianer erfüllt und alle unterwarfen sich der Macht die nur zögerlich begann aber dennoch Stark im glauben war, dass mit Gemeinschaft alles geschafft werdern kann. Da die Helden nun langeweile hatten kümmerten sie sich nun um ..........................
Metal for ever!
Benutzeravatar
Strike
Tripel-As
Tripel-As||
 
Beiträge: 234
Registriert: 03.2009
Wohnort: Merching
Geschlecht: männlich
Rasse: Arisen
Archetyp: Psioniker
Level: 33
Handwerksberuf: Alchemie
Sammelberuf: Kräuterkunde

Re: [FUN] Die endlose Geschichte

Beitragvon Starker » 5. Mai 2009, 00:04

Es war einmal, vor nicht all zu langer zeit, als es noch kein Klimawandel gab eine kleine Lamia die sich den Bart im gesicht rasierte damit sie nette wirkte doch er interesiert sich für Bier. Bier ist scheitzze sagte lami und holte sich ein Zwerg der ihr ein schönes glas Wiskeycola brachte und das komplet nackt,er sagte na kleines lamü haste nicht mit gerechnet und lami sagte: Kadusch , so ich glaub ich geh. Und sie ging raus in den tiefen dunklen schwarzwald um dort nach einen Heilkräuter suchte. Sie fand spitzwegerich,efeu,brennessel und honig woraus sie köstliche hustenbonbons(gutzele)herstellte und diese auf dem Markt in Death Village brachte und die bei den lleutten große begeisterung hervor riefen.Sie verdiente so sehr viel Rupees, dass sie in der lage war endlich Ihre R5 Ausrüstung zu optimieren und dennoch genügend übrig blieb um dem nackten Zwerg der auf den Namen Voldo hörte[XD] einen Lumpen zu kaufen, den er als Augenbinde verwendete um nicht mehr mit den neidischen Blicken der anderen Zwerge(starker,Severard,strike,Vossler,Dude,alone und Abhanden) konfrontiert zu werden. Diese schloßen sich aber nun zusammen um das kleine Lamü zum lachen zu bringen als sie sich auch auszogen =P. Da die Zwergengemeinschaft sah das sie so Freude verbreiten konnten.Lami die so begeistert von Kadusch war musste sich erstaml die tränen vom lachen als sie die anderen zwerge sah.Diese erkannten aber hinter dem lachen Hochachtung und noch mehr Neid.Was eine gute schauspielerin Lamü doch war das die Zwerge ihr ewige treue schworen.Da nahm Zwerg Voldo die kleine Lami an die Hand und ging mit ihr auf die anderen Zwerge zu, um gmeinsam mit diesen einen neu Ära einzuleiten,die Ära der Impulsianer .Daraufhin wurde ganz Phönix vom Siegesgeschrei der Impulsianer erfüllt und alle unterwarfen sich der Macht die nur zögerlich begann aber dennoch Stark im glauben war, dass mit Gemeinschaft alles geschafft werdern kann. Da die Helden nun langeweile hatten kümmerten sie sich nun um den Zwerg Voldo der noch in seinen Lumpen.....
Bild
Benutzeravatar
Starker
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 380
Registriert: 04.2009
Wohnort: Potsdam
Geschlecht: männlich
Rasse: Ork
Archetyp: Paladin
Level: 28
Handwerksberuf: Schmiedekunst

Re: [FUN] Die endlose Geschichte

Beitragvon Strike » 5. Mai 2009, 12:41

Es war einmal, vor nicht all zu langer zeit, als es noch kein Klimawandel gab eine kleine Lamia die sich den Bart im gesicht rasierte damit sie nette wirkte doch er interesiert sich für Bier. Bier ist scheitzze sagte lami und holte sich ein Zwerg der ihr ein schönes glas Wiskeycola brachte und das komplet nackt,er sagte na kleines lamü haste nicht mit gerechnet und lami sagte: Kadusch , so ich glaub ich geh. Und sie ging raus in den tiefen dunklen schwarzwald um dort nach einen Heilkräuter suchte. Sie fand spitzwegerich,efeu,brennessel und honig woraus sie köstliche hustenbonbons(gutzele)herstellte und diese auf dem Markt in Death Village brachte und die bei den lleutten große begeisterung hervor riefen.Sie verdiente so sehr viel Rupees, dass sie in der lage war endlich Ihre R5 Ausrüstung zu optimieren und dennoch genügend übrig blieb um dem nackten Zwerg der auf den Namen Voldo hörte[XD] einen Lumpen zu kaufen, den er als Augenbinde verwendete um nicht mehr mit den neidischen Blicken der anderen Zwerge(starker,Severard,strike,Vossler,Dude,alone und Abhanden) konfrontiert zu werden. Diese schloßen sich aber nun zusammen um das kleine Lamü zum lachen zu bringen als sie sich auch auszogen =P. Da die Zwergengemeinschaft sah das sie so Freude verbreiten konnten.Lami die so begeistert von Kadusch war musste sich erstaml die tränen vom lachen als sie die anderen zwerge sah.Diese erkannten aber hinter dem lachen Hochachtung und noch mehr Neid.Was eine gute schauspielerin Lamü doch war das die Zwerge ihr ewige treue schworen.Da nahm Zwerg Voldo die kleine Lami an die Hand und ging mit ihr auf die anderen Zwerge zu, um gmeinsam mit diesen einen neu Ära einzuleiten,die Ära der Impulsianer .Daraufhin wurde ganz Phönix vom Siegesgeschrei der Impulsianer erfüllt und alle unterwarfen sich der Macht die nur zögerlich begann aber dennoch Stark im glauben war, dass mit Gemeinschaft alles geschafft werdern kann. Da die Helden nun langeweile hatten kümmerten sie sich nun um den Zwerg Voldo der noch in seinen Lumpen gemacht hatte und wollten ihn .....
Metal for ever!
Benutzeravatar
Strike
Tripel-As
Tripel-As||
 
Beiträge: 234
Registriert: 03.2009
Wohnort: Merching
Geschlecht: männlich
Rasse: Arisen
Archetyp: Psioniker
Level: 33
Handwerksberuf: Alchemie
Sammelberuf: Kräuterkunde

Re: [FUN] Die endlose Geschichte

Beitragvon Starker » 6. Mai 2009, 12:29

Es war einmal, vor nicht all zu langer zeit, als es noch kein Klimawandel gab eine kleine Lamia die sich den Bart im gesicht rasierte damit sie nette wirkte doch er interesiert sich für Bier. Bier ist scheitzze sagte lami und holte sich ein Zwerg der ihr ein schönes glas Wiskeycola brachte und das komplet nackt,er sagte na kleines lamü haste nicht mit gerechnet und lami sagte: Kadusch , so ich glaub ich geh. Und sie ging raus in den tiefen dunklen schwarzwald um dort nach einen Heilkräuter suchte. Sie fand spitzwegerich,efeu,brennessel und honig woraus sie köstliche hustenbonbons(gutzele)herstellte und diese auf dem Markt in Death Village brachte und die bei den lleutten große begeisterung hervor riefen.Sie verdiente so sehr viel Rupees, dass sie in der lage war endlich Ihre R5 Ausrüstung zu optimieren und dennoch genügend übrig blieb um dem nackten Zwerg der auf den Namen Voldo hörte[XD] einen Lumpen zu kaufen, den er als Augenbinde verwendete um nicht mehr mit den neidischen Blicken der anderen Zwerge(starker,Severard,strike,Vossler,Dude,alone und Abhanden) konfrontiert zu werden. Diese schloßen sich aber nun zusammen um das kleine Lamü zum lachen zu bringen als sie sich auch auszogen =P. Da die Zwergengemeinschaft sah das sie so Freude verbreiten konnten.Lami die so begeistert von Kadusch war musste sich erstaml die tränen vom lachen als sie die anderen zwerge sah.Diese erkannten aber hinter dem lachen Hochachtung und noch mehr Neid.Was eine gute schauspielerin Lamü doch war das die Zwerge ihr ewige treue schworen.Da nahm Zwerg Voldo die kleine Lami an die Hand und ging mit ihr auf die anderen Zwerge zu, um gmeinsam mit diesen einen neu Ära einzuleiten,die Ära der Impulsianer .Daraufhin wurde ganz Phönix vom Siegesgeschrei der Impulsianer erfüllt und alle unterwarfen sich der Macht die nur zögerlich begann aber dennoch Stark im glauben war, dass mit Gemeinschaft alles geschafft werdern kann. Da die Helden nun langeweile hatten kümmerten sie sich nun um den Zwerg Voldo der noch in seinen Lumpen gemacht hatte und wollten ihn nun, trotz dieses kleinen Makels zum....
Bild
Benutzeravatar
Starker
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 380
Registriert: 04.2009
Wohnort: Potsdam
Geschlecht: männlich
Rasse: Ork
Archetyp: Paladin
Level: 28
Handwerksberuf: Schmiedekunst

Re: [FUN] Die endlose Geschichte

Beitragvon Strike » 6. Mai 2009, 13:04

Es war einmal, vor nicht all zu langer zeit, als es noch kein Klimawandel gab eine kleine Lamia die sich den Bart im gesicht rasierte damit sie nette wirkte doch er interesiert sich für Bier. Bier ist scheitzze sagte lami und holte sich ein Zwerg der ihr ein schönes glas Wiskeycola brachte und das komplet nackt,er sagte na kleines lamü haste nicht mit gerechnet und lami sagte: Kadusch , so ich glaub ich geh. Und sie ging raus in den tiefen dunklen schwarzwald um dort nach einen Heilkräuter suchte. Sie fand spitzwegerich,efeu,brennessel und honig woraus sie köstliche hustenbonbons(gutzele)herstellte und diese auf dem Markt in Death Village brachte und die bei den lleutten große begeisterung hervor riefen.Sie verdiente so sehr viel Rupees, dass sie in der lage war endlich Ihre R5 Ausrüstung zu optimieren und dennoch genügend übrig blieb um dem nackten Zwerg der auf den Namen Voldo hörte[XD] einen Lumpen zu kaufen, den er als Augenbinde verwendete um nicht mehr mit den neidischen Blicken der anderen Zwerge(starker,Severard,strike,Vossler,Dude,alone und Abhanden) konfrontiert zu werden. Diese schloßen sich aber nun zusammen um das kleine Lamü zum lachen zu bringen als sie sich auch auszogen =P. Da die Zwergengemeinschaft sah das sie so Freude verbreiten konnten.Lami die so begeistert von Kadusch war musste sich erstaml die tränen vom lachen als sie die anderen zwerge sah.Diese erkannten aber hinter dem lachen Hochachtung und noch mehr Neid.Was eine gute schauspielerin Lamü doch war das die Zwerge ihr ewige treue schworen.Da nahm Zwerg Voldo die kleine Lami an die Hand und ging mit ihr auf die anderen Zwerge zu, um gmeinsam mit diesen einen neu Ära einzuleiten,die Ära der Impulsianer .Daraufhin wurde ganz Phönix vom Siegesgeschrei der Impulsianer erfüllt und alle unterwarfen sich der Macht die nur zögerlich begann aber dennoch Stark im glauben war, dass mit Gemeinschaft alles geschafft werdern kann. Da die Helden nun langeweile hatten kümmerten sie sich nun um den Zwerg Voldo der noch in seinen Lumpen gemacht hatte und wollten ihn nun, trotz dieses kleinen Makels zum Chef der Säuberungsfirma des Dorfes ernennen.
Metal for ever!
Benutzeravatar
Strike
Tripel-As
Tripel-As||
 
Beiträge: 234
Registriert: 03.2009
Wohnort: Merching
Geschlecht: männlich
Rasse: Arisen
Archetyp: Psioniker
Level: 33
Handwerksberuf: Alchemie
Sammelberuf: Kräuterkunde

Re: [FUN] Die endlose Geschichte

Beitragvon Starker » 6. Mai 2009, 14:43

Es war einmal, vor nicht all zu langer zeit, als es noch kein Klimawandel gab eine kleine Lamia die sich den Bart im gesicht rasierte damit sie nette wirkte doch er interesiert sich für Bier. Bier ist scheitzze sagte lami und holte sich ein Zwerg der ihr ein schönes glas Wiskeycola brachte und das komplet nackt,er sagte na kleines lamü haste nicht mit gerechnet und lami sagte: Kadusch , so ich glaub ich geh. Und sie ging raus in den tiefen dunklen schwarzwald um dort nach einen Heilkräuter suchte. Sie fand spitzwegerich,efeu,brennessel und honig woraus sie köstliche hustenbonbons(gutzele)herstellte und diese auf dem Markt in Death Village brachte und die bei den lleutten große begeisterung hervor riefen.Sie verdiente so sehr viel Rupees, dass sie in der lage war endlich Ihre R5 Ausrüstung zu optimieren und dennoch genügend übrig blieb um dem nackten Zwerg der auf den Namen Voldo hörte[XD] einen Lumpen zu kaufen, den er als Augenbinde verwendete um nicht mehr mit den neidischen Blicken der anderen Zwerge(starker,Severard,strike,Vossler,Dude,alone und Abhanden) konfrontiert zu werden. Diese schloßen sich aber nun zusammen um das kleine Lamü zum lachen zu bringen als sie sich auch auszogen =P. Da die Zwergengemeinschaft sah das sie so Freude verbreiten konnten.Lami die so begeistert von Kadusch war musste sich erstaml die tränen vom lachen als sie die anderen zwerge sah.Diese erkannten aber hinter dem lachen Hochachtung und noch mehr Neid.Was eine gute schauspielerin Lamü doch war das die Zwerge ihr ewige treue schworen.Da nahm Zwerg Voldo die kleine Lami an die Hand und ging mit ihr auf die anderen Zwerge zu, um gmeinsam mit diesen einen neu Ära einzuleiten,die Ära der Impulsianer .Daraufhin wurde ganz Phönix vom Siegesgeschrei der Impulsianer erfüllt und alle unterwarfen sich der Macht die nur zögerlich begann aber dennoch Stark im glauben war, dass mit Gemeinschaft alles geschafft werdern kann. Da die Helden nun langeweile hatten kümmerten sie sich nun um den Zwerg Voldo der noch in seinen Lumpen gemacht hatte und wollten ihn nun, trotz dieses kleinen Makels zum Chef der Säuberungsfirma des Dorfes ernennen. Dies sollte nun mit einer wilden Orgie....
Bild
Benutzeravatar
Starker
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 380
Registriert: 04.2009
Wohnort: Potsdam
Geschlecht: männlich
Rasse: Ork
Archetyp: Paladin
Level: 28
Handwerksberuf: Schmiedekunst

Vorherige

Zurück zu "Plauderecke"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast